Preise und Konditionen

Hochsaison (während aller Schulferien in Flandern):

1 Woche                                    von Freitag 16 Uhr bis Freitag 10 Uhr                                                850 Euro

1 Wochenmitte                          von Montag 16 Uhr bis Freitag 10 Uhr                                               700 Euro

1 Wochenende                          von Freitag 16 Uhr bis Montag 10 Uhr                                               700 Euro



Zwischensaison:


1 Woche                                    von Freitag 16 Uhr bis Freitag 10 Uhr                                                750 Euro

1 Wochenmitte                          von Montag 16 Uhr bis Freitag 10 Uhr                                               650 Euro

1 Wochenende                          von Freitag 16 Uhr bis Montag 10 Uhr                                               650 Euro



Kaution: 300 Euro
Kostenlose Benützung Grill typ Weber und Ping-Pong Tisch (auf Anfrage)

Sonderbedingungen für längere Aufenthalte und alle weiteren Informationen:


Raf und Astrid Dufort - Berth
Wellingstraat 1, 9940 Sleidinge
Tel. Raf: 0476-55 89 83
Tel. Astrid: 0477-58 32 86



Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für die Anmietung und den Reservierung des Ferienhauses ASTRA in Sleidinge. Mit der Buchung des Ferienhauses stimmen Sie den unten stehenden Mietbedingungen zu. Lesen Sie sie sorgfältig durch, wenn Sie buchen möchten.


Art. 1. Reservierung

Der Mieter erhält innerhalb von 48 Stunden eine Mietbestätigung per E-Mail.
Innerhalb von 3 Tagen nach Erhalt dieser Bestätigung ist eine Anzahlung von 50 % des Mietpreises zu leisten. Dieser Betrag ist auf der Mietbestätigung angegeben und muss auf das Konto BE65 8908 7418 0296 überwiesen werden. Nach Zahlungseingang ist die Reservierung definitiv. Mit der Reservierung treten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen in Kraft. Wenn die Zahlung nicht innerhalb von 3 Tagen eingeht, verfällt die Buchungsoption und Sie werden per E-Mail benachrichtigt.
Der Restbetrag des Mietpreises + Kaution (300 €) muss bis spätestens 6 Wochen vor Mietbeginn eingegangen sein. Ist dies nicht geschehen, erhält der Mieter eine E-Mail mit der Aufforderung, den Betrag innerhalb von 5 Werktagen zu bezahlen. Wenn die Zahlung noch nicht erfolgt ist, gilt dies als Stornierung der Immobilie durch den Mieter und die Stornierungsbedingungen in Art. 2 gilt. Der Eigentümer hat dann das Recht, das Haus erneut zu vermieten

Bei einer Buchung innerhalb von 6 Wochen vor Mietbeginn ist der volle Mietbetrag + Kaution sofort zu bezahlen.

Art. 2. Stornobedingungen

2.1 Stornierung durch den Mieter:

  • Der Mieter kann innerhalb einer Bedenkzeit von 7 Tagen nach der Buchung schriftlich und kostenfrei stornieren.
    Reservierung ändern: Sie können die Daten Ihrer Reservierung einmalig bis zu 6 Monate vor Anreise ändern, das Datum der neuen Reservierung für den Aufenthalt muss innerhalb von 12 Monaten nach der Änderung liegen. Es gelten dann die Preise zum Zeitpunkt der Umbuchung.
    Bei Stornierung durch den Mieter fallen folgende Kosten an (diese gelten auch bei Stornierung aufgrund höherer Gewalt):
    Stornierung bis 90 Tage vor Anreisetag: 50 % des Mietpreises.
    Bei Stornierung zwischen dem 90. und 60. Tag vor dem Anreisetag: 75 % des Mietpreises.
    Bei Stornierung ab dem 60. Tag bis zum Anreisetag oder später: der gesamte Mietpreis.
    Wenn der Aufenthalt aufgrund von Maßnahmen der belgischen Regierung oder einer anderen Regierungsbehörde nicht stattfinden kann, gelten ebenfalls die Stornierungsbedingungen.
    Eine Änderung oder Stornierung durch den Mieter muss jederzeit schriftlich oder per E-Mail unter Angabe des Namens und der Mietdauer mitgeteilt werden. Der Eigentümer sendet eine E-Mail zur Bestätigung der Änderung.
    Bei einer Buchung innerhalb von 6 Wochen vor Mietbeginn ist der volle Mietbetrag + Kaution sofort zu bezahlen.

2.2 Stornierung durch den Vermieter:

  • Muss der Vermieter den Aufenthalt aufgrund von Umständen stornieren, wird der Mieter unverzüglich informiert und der Mietvertrag erlischt. In diesem Fall wird der Vermieter den vom Mieter bereits gezahlten Betrag innerhalb von 48 Stunden nach der oben genannten Benachrichtigung an den Mieter zurückerstatten. Der Mieter hat in diesem Fall kein weitergehendes Recht als die Rückforderung der bereits gezahlten Beträge und verzichtet daher ausdrücklich auf andere Rechte.
    Der Vermieter behält sich das Recht vor, den Mietvertrag bei Unrichtigkeit der angegebenen personenbezogenen Daten zu kündigen.


Art. 3. Mietkosten

Die Höhe der Miete beinhaltet die Miete des Hauses, wie auf der Website angegeben. Im Mietpreis enthalten sind Energiekosten (Strom, Gas, Wasser), WLAN, Bettwäsche, Küchentücher, Müllsäcke, Endreinigung. Beim Verlassen des Hauses ist das Haus in gutem Zustand zu übergeben. Das heißt: Haus fegen, alles wieder an seinen Platz stellen, Mülleimer leeren, Arbeitsplatten reinigen und Spülmaschine leeren. Die verwendeten Haushaltsgeräte (Backofen, Kochfeld, Mikrowelle usw.) müssen gereinigt werden. Benutzte Bettwäsche muss vor der Abreise zur Abholung im Erdgeschoss abgelegt werden. Bei Nichteinhaltung dieser Bedingungen können zusätzliche Reinigungskosten in Höhe von 25 Euro/Stunde in Rechnung gestellt werden.

Kaution: Das Ferienhaus und seine Umgebung sind pfleglich und bestimmungsgemäß zu benutzen. Dafür bitten wir um eine obligatorische Kaution in Höhe von 300 € für den Aufenthalt.
Diese Kaution wird nach Abreise innerhalb von 2 Wochen nach Mietende zurückerstattet, abzüglich etwaiger Schäden und/oder zusätzlicher Reinigungskosten (siehe Art. 3). Übersteigen die Schäden und/oder zusätzlichen Reinigungskosten die Kautionshöhe, wird der Mieter über die zusätzlichen Kosten informiert und er ist verpflichtet, diese zusätzliche Zahlung innerhalb einer Woche nach Benachrichtigung zu überweisen.


Art. 4. Hausordnung


Mietzeiten:
1 Wochenende: von Freitag 16.00 Uhr bis Montag 10.00 Uhr
1 Wochenmitte: von Montag 16.00 Uhr bis Freitag 10.00 Uhr
1 Woche: von Freitag 16.00 Uhr bis Freitag 10.00 Uhr


Haustiere sind im Ferienhaus nicht erlaubt.
Das Rauchen ist im Ferienhaus nicht gestattet.
Das Ferienhaus wird nicht für Partys vermietet.
Bei einer Buchung unter falschen Angaben wird die Kaution einbehalten und der Mieter hat keinen Zugang zum Ferienhaus. Wird die Anwesenheit während der Mietzeit unter Vorspiegelung falscher Tatsachen festgestellt, behält sich der Eigentümer das Recht vor, den Mietvertrag fristlos zu kündigen und den Zugang zum Ferienhaus zu verweigern. In diesem Fall hat der Mieter keinen Anspruch auf Rückerstattung des Geldes, mit Ausnahme der Kaution, wenn keine Schäden und/oder zusätzliche Reinigungskosten vorliegen (Art. 3).
Im Brandfall müssen Sie die Feuerwehr (112) und den Eigentümer benachrichtigen. Es gibt Feuerlöscher im Ferienhaus.
Es ist nicht gestattet, mit mehr als der maximal angegebenen Personenzahl (10 Personen) im Haus zu übernachten. Zelte, Wohnwagen oder zusätzliche Wohnmobile sind ebenfalls nicht erlaubt. Kinder unter 2 Jahren zählen nicht als vollwertige Personen, müssen aber vorher angemeldet werden. Eine Untervermietung ist nicht gestattet. Bei Überschreitung der maximalen Personenzahl behält sich der Eigentümer das Recht vor, den Mietvertrag fristlos zu kündigen und den Zugang zum Ferienhaus zu verweigern. In diesem Fall hat der Mieter keinen Anspruch auf Rückerstattung der Miete, mit Ausnahme der Kaution, wenn keine Schäden und/oder zusätzliche Reinigungskosten vorliegen (Art. 3).

Hausmüll muss ordnungsgemäß in die entsprechenden Behälter sortiert werden.

Art. 5. Haftung

Der Mieter verpflichtet sich, die Mietsache pfleglich zu behandeln. Bei Belästigungen und/oder Schäden am Haus oder dessen Inventar oder wenn Sie sich nicht an die Hausordnung halten, laufen Sie Gefahr, das Ferienhaus verlassen zu müssen.
Als Eigentümer haften wir nicht für Diebstahl, Verlust, Beschädigung von persönlichem Eigentum, Personenschäden jeglicher Art während oder nach einem Aufenthalt.
Der Mieter ist verpflichtet, eine Haftpflichtversicherung (Familienversicherung) abzuschließen.
Als Eigentümer sind wir nicht verantwortlich für Dienstausfälle oder Mängel an Diensten Dritter.
Der Mieter haftet für alle Verluste und/oder Schäden am Mietobjekt und/oder sonstigem Eigentum des Vermieters, die durch dessen Nutzung durch den Mieter und/oder andere Nutzer verursacht werden, sei es durch Handlungen oder Unterlassungen des Mieters selbst und/oder Dritte, die sich mit Erlaubnis des Mieters im Haus aufhalten.
Alle Schäden müssen dem Eigentümer vor Abreise des Mieters gemeldet werden.

Art. 6. Reklamationen


Reklamationen bezüglich des Inventars und (vorhandener) Schäden oder Mängel müssen sofort unter    0032 (0) 476 55 89 83 gemeldet werden, damit der Eigentümer die Reklamation nach Möglichkeit lösen kann.